Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
17 / 18° C
Luftfeuchte: 48%

Tübingen

Klar
17 / 22° C
Luftfeuchte: 37%

Balingen

Klar
25 / 25° C
Luftfeuchte: 29%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Tübingen:

Unter Tübinger Strom - Stadtwerke liefern deutschlandweit Bahnstrom

Als einer der ersten Anbieter im Markt, haben die Stadtwerke Tübingen (swt) Strom an private Bahnunternehmen geliefert. Ein Geschäftsfeld, dass noch relativ neu ist - und trotzdem fährt schon ein Fünftel des privaten Bahnverkehrs mit Strom aus Tübingen.

Seit knapp zw

ei Jahren ist der Markt für Bahnstrom ein anderer – soll heißen – seit dem 1. Juli 2014 gibt es ihn überhaupt. Davor hatte die Tochtergesellschaft der deutschen Bahn die DB Energie praktisch ein Monopol auf die Anlieferung von Bahnstrom. Als sich der Markt öffnete, waren die Tübinger Stadtwerke bereits vorbereitet:

"Und so hatten wir dann in 2014 schon den ersten Erfolg, in dem wir ein Bahnunternehmen beliefert haben, das schon 2014 18 Mio. Kilowattstunden Strom abgenommen hat. Das war der Einstieg in das neue Geschäftsfeld, dass ich seit dem auch positiv entwickelt hat." Ortwin Wiebecke, Geschäftsführer Stadtwerke Tübingen GmbH

Tendenz steigend. In Tübingen wird jetzt Bahnstrom für 13 Bahnunternehmen in ganz Deutschland produziert. Insgesamt 460  Millionen Kilowattstunden im Jahr. Im Vergleich sind das 60  Millionen mehr als in Tübingen jährlich verbraucht werden. Und das Produkt hält seine Herausforderungen bereit:

"Die Lieferung von Bahnstrom ist kein Standardprodukt . Man muss sich vorstellen, das so eine Bahn in ein bis zwei Stunden etwa so viel Strom verbraucht, wie ein Einfamilienhaus in einem ganzen Jahr. Und jetzt hängt der Erfolg davon ab, dass wir den Strombedarf dieses Zuges möglichst gut prognostizieren können." Ortwin Wiebecke, Geschäftsführer Stadtwerke Tübingen GmbH

Innovation, Flexibilität und günstige Preise – für die Stadtwerke Tübingen sind das die
Garanten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Energieversorgern und den Bahnunternehmen. Aber die Stadtwerke geben sich bescheiden – auch andernorts gäbe es gute Lokalversorger. Der Erfolg des Geschäftsmodell hänge vor allem von den Mitarbeitern ab:

„Wir hatten ein Team, das einerseits in der Lage war diese Produkte sehr schnell zu entwickeln, aber das andererseits auch so engagiert war, dass es uns gelungen ist in einer so kurzen Zeit zum Erfolg zu kommen." Ortwin Wiebecke, Geschäftsführer Stadtwerke Tübingen GmbH

Für die Stadtwerke ein Erfolg, der auch den Tübinger zu Gute kommt – sei es beim ÖPNV oder bei den Bädern. Für ihr Engagement vor Ort sind die Stadtwerke Tübingen auch kürzlich zum 5. Mal als „TOP-Lokalversorger Strom & Gas" ausgezeichnet worden.

Fotonachweis: SSB Cargo International

(Zuletzt geändert: Freitag, 04.03.16 - 17:52 Uhr   -   2102 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: