WERBUNG:

Handball - LIQUI MOLY Handball Bundesliga:

HBW am Donnerstag gegen Ludwigshafen - beide Teams noch ohne Punkt

Wir bleiben in Balingen und kommen nochmal zur ersten Handballbundeslig jetzt zu den Männern: Nach vier Spielen wartet der HBW Balingen-Weilstetten ja noch auf den ersten Punktgewinn.

Die nächste Gelegenheit für die Gallier von der Alb ist am Donnerstag. Dann kommen die ebenfalls noch punktlosen Eulen aus Ludwigshafen in die Sparkassenarena. Zuletzten kassierten die personell gebeutelten Balinger eine verdiente Niederlage bei Aufsteiger TUSEM Essen. Unsere Abwehr war nicht stabil und auch der Rückzug hat nicht funktioniert, so Trainer Jens Bürkle. Jetzt also das Duell mit den Eulen, deren Trainer Ben Matschke im Vorfeld von einem 4-Punkte-Spiel spricht und der Ex-Balinger Jan Remmlinger sagt: Wer mich kennt, der weiß, dass man mich nicht extra motivieren muss. Die Kampfansage steht, ein Schönheitspreis gebe es am Donnerstag nicht zu gewinnen, so HBW-Pressesprecher Heinrich Müller. Die Partie beginnt um 19 Uhr.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 22.10.20 - 11:41 Uhr   -   122 mal angesehen)