WERBUNG:

Reutlingen:

Kein Führerschein und betrunken

Eine führerscheinlose und betrunkene Autofahrerin verursachte am Donnerstag in Reutlingen mehrere Verkehrsunfälle.
Blaulicht

Eine führerscheinlose und betrunkene Autofahrerin verursachte am Donnerstag in Reutlingen mehrere Verkehrsunfälle. Beim Abbiegen von der Heppstraße auf die Schieferstraße kollidierte die 25-Jährige mit einem 40 Jahre alten BMW-Fahrer.

Da diese ohne anzuhalten weiterfuhr, folgte ihr der BMW-Fahrer, wobei es zu einer weiteren Kollision kam. Anschließend bog sie in die Gustav-Wagner-Straße ab und stieß dort gegen einen geparkten Nissan. Danach flüchtete sie über einen Rad-/Gehweg in Richtung Rommelsbacher Straße.

Durch einen Zeugenhinweis konnte die Polizei die 25-Jährige antreffen und kontrollieren. Es stellte sich heraus, dass sie keinen Führerschein besitzt und unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol stand. Zudem zog sich ein 14-jähriger Mitfahrer leichte Verletzungen zu.

(Freitag, 27.03.20 - 19:41 Uhr   -   584 mal angesehen)