Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:

Volleyball - 1. Bundesliga:

TVR ohne Chance in Friedrichshafen - am Samstag kommt Meister Berlin

Los gehtís mit Volleyball, nichts zu holen gab es für den TV Rottenburg beim Gastspiel am Bodensee. Beim Tabellenführer VfB Friedrichshafen hatte der TVR mit 19:25, 12:25 und 16:25 das Nachsehen. Vor 1861 Zuschauern, aufgemerkt, das ist genau das Gründungsjahr des TVR verzichtete Trainer Müller-Angstenberger freiwillig auf Kapitän Idi an seiner alten Wirkungsstätte, setzte auf die jungen Wilden, am Ende war der Rekordmeister aber eine Nummer zu groß. Damit bleibt es bei 4 Punkten und dem vorletzten Tabellenplatz. Der VfB hat uns gezeigt, woran wir arbeiten müssen, aber wir haben phasenweise bewiesen, dass wir als Team bestehen können, das stimmt mich positiv für die weiteren Partien, so Federico Cipollone. Am Samstag kommt Meister Berlin.

Volleyball 1.Bundesliga
VfB Friedrichshafen – TV Rottenburg 3:0
Satzfolge: 25:19, 25:12, 25:16
Zuschauer: 1861
Samstag 3.Februar: TV Rottenburg – Berlin Recycling Volleys (19 Uhr 30)

Also Samstag 19 Uhr 30 Paul-Horn-Arena, der TV Rottenburg gegen die Berlin Recycling Volleys

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 31.01.18 - 12:14 Uhr   -   88 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
Fußball Regionalsport

Aktuelle Sportergebnisse aus der Region Neckar-Alb:


HBW Balingen-Weilstetten II

-
TGS Pforzheim

34 : 25


WERBUNG:
WERBUNG: