Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

McCoy beurlaubt - Tigers ziehen nach zehn Niederlagen nun doch die Reissleine

Jetzt also doch, Tyron McCoy wurde als Headcoach der Walter Tigers Tübingen nach 10 Niederlagen in zehn Partien entlassen. Nach der Vorstellung der Mannschaft im Spiel gegen die Oettinger Rockets, hatten wir nicht mehr das Gefühl, dass wir in dieser Konstellation den Klassenerhalt erreichen können, so Geschäftsführer Robert Wintermantel , wir benötigen jetzt einen neuen frischen Impuls auf der Trainerbank. McCoy war seit Ende Dezember 2015 Trainer der Tigers, er feierte am Montag seinen 45sten Geburtstag und verwies nach der Partie auf die Fortschritte, ahnte aber wohl schon, das es eng für ihn wird:

O-Ton: Ich weiß nichtg wie es weitergeht, das bestimme ja nicht ich, das Management trifft die Entscheidungen, ich bin Trainer, ich weiß was passieren kann, ich muss damit leben und zurechtkommen, ich denke die Mannschaft hat vor diesem Spiel Fortschritte gemacht, wir standen natürlich enorm unter Druck, wir haben alles versucht, aber es hat leider wieder nicht gereicht. Ich kann nur von außen einwirken, auf der Platte müssen es die Jungs schon selbst richten.

Tyron McCoy, Headcoach Walter Tigers Tübingen

Aus 58 Partien wurden unter dem US-Amerikaner nur 14 Siege geholt. Interimsmäßig wird der bisherige Co-Trainer Aleksandar Nadjfeji das Team betreuen. Die nächste Partie steigt am 1. Dezember bei den Eisbären Bremerhaven, die sind nun Vorletzter.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 21.11.17 - 12:58 Uhr   -   301 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
Fußball Regionalsport

Aktuelle Sportergebnisse aus der Region Neckar-Alb:


SV Spielberg

-
SSV Reutlingen 05

1 : 3


TSG Balingen

-
TSV Steinbach-Haiger

0 : 0


HC Elbflorenz 2006

-
HBW Balingen-Weilstetten

24 : 24


HC Oppenweiler-Backnang

-
HBW Balingen-Weilstetten II

27 : 37


HSG Konstanz

-
VfL Pfullingen

28 : 29


WERBUNG:
WERBUNG: