Klicken, um Video anzuschauen

WERBUNG:

Lisas Abenteuer in Melandrien

Lisa ist ein vielbeschäftigtes Mädchen. Sie geht zur Schule, spielt Klavier, besucht den Rollschuhklub und macht einen Kurs in Jazztanz; darüber hinaus hilft sie daheim im Haushalt. Wo bleibt da noch freie Zeit für die vielen weiteren, schönen Dinge, die sie gerne tun würde? Beim Aufräumen auf dem Dachboden entdeckt Lisa ein bemaltes Kästchen mit einem kleinen Buch darin; in einer schnörkeligen Handschrift sind geheimnisvolle Verse hineingeschrieben. Als ihre Oma ihr hilft, die fremden Buchstaben zu entziffern, geschehen plötzlich seltsame Dinge: Lisa erwacht in einer ihr völlig fremden, fantastischen Welt, in der eine grausame Herrscherin ihren Untertanen mittels eines Zeitapparats die Lebenskräfte raubt! Lisa trifft auf den mutigen Jungen Tom mit seiner Hündin Tati und auf Toms drei Geschwister; sie alle sind von einer gefährlichen, höchst ansteckenden Zeitkrankheit bedroht. Kann Lisa je wieder den Weg nach Hause zurückfinden?
Lisas Abenteuer in Melandrien

Bewertung: 2 von 3 DaumenDas Buch wendet sich ausdrücklich an jugendliche Leser, ist aber auch für Erwachsene geeignet. Die Geschichte ist in sich stimmig und spannend. Sie ist abwechslungsreich und phantasievoll geschrieben. Dadurch fesselt sie den Leser. Dabei fädelt Galgóczy eine Fülle von Zitaten und Gedanken über das Wesen der Zeit in den Roman ein. Dadurch lässt sich das Thema "Zeit" von vielen Seiten umfassend betrachten.

Lisas Abenteuer in Melandrien
Viola de Galgóczy
Deutsche Literatur- und Verlagsgesellschaft

Deutsch
04.10.2013
3862153576
978-3862153572
€ 19,95

amazon.de

(Zuletzt geändert: Freitag, 04.07.14 - 13:13 Uhr   -   904 mal angesehen)
WERBUNG: