Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Vor Ort

Vor Ort:

Ferien im Jurameer

Auf Tuchfühlung mit Tieren

Ferien im Jurameer Dormettingen an einem Mitt- woch in den Schulferien. 22 Kinder und neun Erwachsene treffen sich vor dem Schiefererlebnispark, Ausgangs- und Endpunkt einer kleinen Rundwanderung. Das Schiefererlebnis Dormettingen wurde im Jahr 2014 eröffnet. Einst hatte die Firma Holcim hier Ölschiefer abgebaut, um ihn dem Zement zuzumischen. Auf einem Klopfplatz kann nach Fossilien gesucht werden − eine beliebte Attraktion, vor allem für Kinder. Hier verbrachten die Teilnehmer der Ferien im Jurameer ihren ersten Tag. Doch eine Parklandschaft wie das Schiefererlebnis ist nur eine Form, einen aufgelassenen Steinbruch wieder zu rekultivieren.

Gefangene Wassertiere Die öde Flusslandschaft: Das nächste Ziel der kleinen Wanderung. Von einem Aussichtspunkt aus können die Kinder das Gebiet überblicken. Hier gelten strenge Natur- schutzregeln. Wie in einem Hochmoor führt ein Steg durch das Gelände. Und noch mehr gibt es im ehemaligen Steinbruch zu entdecken: Zum Biotop gehören auch Tümpel, die die Firma bei der Renaturierung für die Tierwelt angelegt hat.



Ferien im Jurameer Das letzte Ziel: die Schlichem zwischen Dautmergen, Dormettingen und Schömberg. Welche Tiere kommen in sauberem Wasser vor und welche mögen schmutziges Wasser? Die Kinder studieren eifrig die Bestimmungskarte, denn jetzt sollen sie die Tiere fangen und dann bestimmen. Bewaffnet mit Sieb, Pinsel und Schälchen geht es auf die Jagd nach Kleintieren. Der Trick dabei ist, auch unter die Steine zu schauen. Dort verbergen sich die meisten Tiere.

Sendetermin

  • Samstag, 26. August 2017, (ab 18 Uhr nach den Nachrichten)
WERBUNG: