Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Leichter Nebel
2 / 4° C
Luftfeuchte: 93%

Tübingen

Leichter Nebel
4 / 4° C
Luftfeuchte: 93%

Balingen

Leichter Nebel
4 / 4° C
Luftfeuchte: 93%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Polizeimeldung vom Mittwoch, 08. November 2017


Tübingen

Falschfahrer verursacht mehrere Verkehrsunfälle

Ein 80-Jähriger ist am Dienstagabend, gegen 18.10 Uhr, mit seinem Hyundai bei Tübingen in den Gegenverkehr geraten und hat mehrere Unfälle verursacht. Offenbar war der Senior auf der Stuttgarter Straße von Lustnau kommend in Richtung B27 unterwegs, als er etwa 800 Meter nach dem Ortsende auf die linke, der durch eine Mittelleitplanke geteilten Fahrbahnen in Richtung Stuttgart fuhr und so zum Falschfahrer wurde. Bereits nach wenigen Metern touchierte er die Mittelleitplanke und gefährdete mehrere entgegenkommende Fahrzeuge, ehe er vollends nach links auf die Abschleifung von der B27 geriet. Hier kam es zu einem Spiegelstreifer mit einem entgegenkommenden PKW. Kurz bevor der 80-Jährige vollends auf die B27 fahren konnte, wurde er durch das beherzte Eingreifen zweier Verkehrsteilnehmer gestoppt, indem diese ihm mit ihrem Fahrzeug den Weg abschnitten und so an der Weiterfahrt hinderten. Durch die Irrfahrt entstand ein Sachschaden von rund 5.200 Euro. Der PKW des Seniors musste abgeschleppt werden. Warum der augenscheinlich verwirrte und möglicherweise unter Alkoholeinfluss stehende 80-Jährige schlussendlich in den Gegenverkehr gerie, ist nun Gegenstand weiterer Ermittlungen. Auch ein möglicher Zusammenhang mit einer Unfallflucht kurz zuvor in Tübingen wird derzeit geprüft. Durch den Unfall und die anschließende Unfallaufnahme kam es bis etwa 19.30 Uhr zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Verkehrspolizei bittet Zeugen des Vorfalls und mögliche Geschädigte, sich unter 07071/972-0 zu melden.

(158 mal angesehen)
WERBUNG:
WERBUNG: