Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
17 / 18° C
Luftfeuchte: 68%

Tübingen

Klar
17 / 17° C
Luftfeuchte: 72%

Balingen

Klar
18 / 18° C
Luftfeuchte: 68%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Freiburg:

Festnahme nach Angriff auf neuen Freiburger OB: Martin Horn bei Wahlparty verletzt - Salomon abgewählt

07.05.2018. Der neue Freiburger OB Martin Horn (33) ist auf eine Wahlparty angegriffen und verletzt worden. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. Der Angreifer schlug dem frisch gewählten OB einen Zahn aus. Horn erlitt außerdem Gesichtsverletzungen. Noch vor Ort wurde ein mutmaßlicher Täter verhaftet. Der parteilose Horn hatte den bisherigen Amtsinhaber Salomon (57) auch im zweiten Wahlgang deutlich hinter sich gelassen. Horn gewann mit 13 Prozentpunkten Vorsprung.
BWeins Nachrichten

Medienberichten zufolge wurde Horn nach dem Angriff zu einem Krankenwagen gebracht. Zur Abklärung der Verletzungen sei Horn in ein Krankenhaus verbracht worden, teilte die Polizei mit. Gegen 20:30 Uhr sei die Polizei über den Angriff auf Horn informiert worden: Der Angreifer habe Horn einen Schlag ins Gesicht versetzt. Horn wurde ein Zahn ausgeschlagen und er erlitt eine Verletzung unter dem Auge und eine gebrochene Nase.

Festnahme / Hinweisportal für Fotos & Videos

Die Freiburger Polizei teilte am späten Abend in einer Presseinfo außerdem die Festnahme eines Tatverdächtigen mit. Dieser sei noch vor Ort festgenommen worden. Die weiteren Gesuchten würden nunmehr nur noch als Zeugen und nicht mehr als Tatverdächtige geführt.

Bei dem festgenommenen Tatverdächtigen handelt es der Polizei zufolge sich um einen 54-jährigen aus dem Markgräfler Land. Zum Motiv des mutmaßlichen Tatverdächtigen laufen die Ermittlungen. Der Mann ist der Polizei zufolge jedoch bereits durch mehrere Vorfälle in der Vergangenheit als psychisch auffällig polizeilich in Erscheinung getreten. Zunächst hatte das Polizeirevier Freiburg-Nord ermittelt. Die weiteren Ermittlungen übernimmt der Staatsschutz.

Das Hinweisportal für Zeugen, die Bilder oder Videos zum Vorfall hochladen und der Polizei zur Verfügung stellen können, ist der Polizei zufolge ab jetzt unter folgendem link freigeschaltet: https://bw.hinweisportal.de

Rekorde

Der frisch gebackene OB, der aus der Pfalz stammt, übernimmt das Amt am 01. Juli. Horn ist mit 33 Jahren der jüngste Oberbürgermeister einer Großstadt. Der parteilose Horn war von der SPD unterstützt worden, die schon in der Zeit vor Salomon mehrere Freiburger OBs gestellt hatte.

Amtsvorgänger Salomon (Grüne) hatte Freiburg 16 Jahre lang regiert. Er war im Wahlkampf von GRÜNEN und CDU unterstützt worden. Auch Salomon hatte mit seinem damaligen Wahlsieg Aufsehen erregt: Als erster Grüner eroberte er den OB-Sessel einer Großstadt.

Mord an Studentin bewegte Freiburger

Der bisherige Amtsinhaber hatte wohl auch durch das Flüchtlingsthema und das Thema "Innere Sicherheit" Wählerstimmen eingebüßt. Erst jüngst war das Gerichtsurteil zum Mord an einer Freiburger Studentin durch einen vorgeblichen Asylbewerber gefallen. Der Täter Hussein K. hatte sich fälschlicherweise als minderjährig bezeichnet und hatte eine falsche Nationalität angegeben. Er stammt wohl aus dem Iran.

Zunächst war der Täter nach Griechenland gelangt und saß dort wegen eines Gewaltverbrechens - wohl ein Mordversuch an einer jungen Frau -  bereits im Gefängnis. Der spätere Mord in Freiburg - das Opfer Maria L. war zunächst vergewaltigt und dann vom Täter noch lebend in die Dreisam abgelegt worden, wo es ertrank -  hatte die Freiburger Einwohnerschaft sehr berührt.

Der Täter hatte vor Gericht eine spontane Tat vorgeschützt und behauptet, er habe sich nur kurz am Tatort aufgehalten. Aufgrund des Bewegungs- und Höhenprofils seiner Handy-App konnten die Ermittler dem Täter jedoch nachweisen, dass sich dieser über eine Stunde lang am Tatort aufgehalten hat.

Aktualisiiert: 07.05.2018 - 03:00 Uhr / 03:27 Uhr / 09:09

(Zuletzt geändert: Montag, 07.05.18 - 09:10 Uhr   -   1263 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: