Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
17 / 18° C
Luftfeuchte: 36%

Tübingen

Klar
18 / 18° C
Luftfeuchte: 34%

Balingen

Klar
16 / 16° C
Luftfeuchte: 44%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Videostreaming:

YouTube auf Amazon Fire TV trotz Sperre nutzen - So gehts

YouTube sperrt zum Jahreswechsel seine Videos für Amazon Fire TV. Besitzer der populären Streaming-Geräte können YouTube auf Fire TV aber weiterhin nutzen: Wir sagen, wie man die Sperre umgehen kann. Hintergrund ist offenbar ein Streit zwischen Google und Amazon.
YouTube auf FireTV gesperrt

Zwei mächtige Internet-Konzerne sind offenbar im Streit: Amazon will Google-Produkte nicht verkaufen. Beide Firmen sind Konkurrenten im Produktbereich Streaming Video, Musikstreaming und Smart-Home-Geräte, über die man z.B. Heizung und Licht steuern kann. Amazon verkauft nur seinen eigenen FireTV Stick, nicht aber den Chromecast-Stick von Google. Beide Geräte bringen Video und Musik aus dem Internet auf den Fernseher. Google-Home-Geräte sucht man bei Amazon ebenfalls vergeblich, dafür bietet Amazon seinen eigenen, sprachgesteuerten Lautsprecher Echo an.

Nun schießt Google zurück: Sein Videodienst YouTube - der wohl wichtigste Videodienst der Welt - funktioniert ab dem Jahreswechsel auf Amazon Fire TV nicht mehr. Wer die YouTube App im Dezember aufgerufen hat, wurde gewarnt: "Ab dem 1/1/2018 ist die YouTube App nicht mehr auf diesem Gerät verfügbar."

Amazon-Kunden sind sauer, schimpfen auf der Amazon-Homepage in den Userbewertungen für die YouTube-App: "Kann man nur mit dem Kopf schütteln", "Ihr glaubt ja nicht wirklich, dass ich mir ein neues Gerät anschaffe, nur weil Amazon und Google ihren kindischen Streit mittlerweile am Rücken der zahlenden Kundschaft austragen" oder "2 Konzerne streiten sich und der Nutzer ist der Dumme. Vielen Dank!"

Doch es gibt Alternativen, wie man YouTube auf Amazon Fire TV schauen kann - trotz Sperre:

Für Amazon Fire TV ist nun der Browser Firefox verfügbar. Dieser enthält den Zugriff auf YouTube-Videos. Auch mit dem Browser Silk kann man Youtube-Videos auf Fire TV schauen. Die Browser findet man im Bereich Apps der FireTV Benutzeroberfläche. Silk wurde von Amazon entwickelt - und enthält Bing statt Google als Suchmaschine - ein bezeichnendes Detail angesichts der aktuellen Situation...

Unseren YouTube-Channel mit Videos von RTF.1 und BWeins finden Sie unter www.youtube.com/klarnermedien. Wir freuen uns, wenn Sie uns abonnieren.

(Zuletzt geändert: Sonntag, 31.12.17 - 09:44 Uhr   -   2367 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: