Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
7 / 8° C
Luftfeuchte: 87%

Tübingen

Heiter
7 / 7° C
Luftfeuchte: 93%

Balingen

Klar
8 / 8° C
Luftfeuchte: 87%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Pfullingen:

Die europäische Sicht - Europaabgeordnete Norbert Lins im Gespräch

Deutschland profitiert ganz enorm von Europa. Dieser Meinung ist zumindest der Europaabgeordnete Norbert Lins der bei der Mitgliederversammlung der Senioren Union in Pfullingen über die Themen sprach, die die Bundesrepublik im Moment bewegen.

Der Autofahrer hat eventuell bald ein Problem. Das Bundesverwaltungsgericht hat Fahrverbote gebilligt. Städte wie Reutlingen, Stuttgart oder Düsseldorf könnten bald komplett dieselfrei werden. Norbert Lins, der für die CDU im Europaparlament sitzt, möchte keine Fahrverbote auf deutschen Straßen sehen.

Lins will noch einmal die Messstationen überprüfen lassen. Auch möchte er, dass neben anderen Maßnahmen, weitere Messungen durchgeführt werden.Die europäische Luftreinhaltung habe einen Spielraum. Die deutschen Autofahrer hätten diesen allerdings zu ihren Ungunsten genutzt, so Lins.

Ein anderes Thema, das die Deutschen nach wie vor umtreibt ist ihre Regierung. Nach dem Jamaika-Aus kommt jetzt wahrscheinlich eine weitere große Koalition. Norbert Lins hätte Jamaika interessant gefunden. Dennoch beinhalte der Koalitionsvertrag von Union und SPD viele gute Ideen und Kompromisse. Die Volksparteien haben in der Bundestagswahl einige Prozentpunkte abgeben müssen. Unter anderem deshalb scheint eine Regierungsbildung nicht einfach zu sein.

Europa warte seit einigen Monaten auf die deutsche Antwort. Es brauche einen deutschen Beitrag zur Diskussion um die Weiterentwicklung der Europäischen Union. Für Europa bedeute die aktuelle Situation in Deutschland Stillstand. Wenn der Deutsch-Französische Motor stottere, dann stottere auch Europa. Hier müsse Berlin handeln, erklärte Lins.

(Zuletzt geändert: Samstag, 03.03.18 - 14:48 Uhr   -   720 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: