Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Leichter Nebel
-1 / 0° C
Luftfeuchte: 78%

Tübingen

Klar
-1 / -1° C
Luftfeuchte: 92%

Balingen

Klar
1 / 1° C
Luftfeuchte: 74%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Hechingen-Stein:

Römer, Kelten und Alamannen zum Anfassen

Wenn sich Römer in Schildkrötenformation gegen die schweren Geschütze der Kelten sichern und die Kelten dann zum Angriff übergehen - dann ist im Freilichtmuseum Hechingen-Stein wieder Römerfest. Es gehört zu den größten dieser Art im süddeutschen Raum, denn: vor rund 1.800 Jahren war die Region Neckar-Alb fest in Römerhand.

Beim Römerfest dabei: vier Keltengruppen, fünf Alamannengruppen, die Legio prima Italica und eine Gruppe von Gladiatoren. Das Römer, Alamannen und die Restbevölkerung auch durchaus friedlich miteinander gelebt haben, diesen Eindruck gewinnt man, wenn man einen Rundgang durch die Lager macht. Man ging Geschäften nach, dem Handwerk, dem Handel. Hier auf dem Römerfest soll alles so authentisch wie möglich dargestellt werden, auch die militärische Seite.

Römer gegen Kelten, Römer gegen die Alamannen, und Gladiator gegen Gladiator - Diese Kämpfe gehören zu den Publikums-Lieblingen. Über 10.000 Besucherinnen und Besucher kommen alle zwei Jahre nach Hechingen-Stein um römische Kultur zum Anfassen zu erleben.

Dass zur römische Kultur aber nicht nur Schlachten und Krieger gehörten, wird auf dem Fest ebenso deutlich - etwas beim Tanz der Apollo-Priesterinnen. Religion spielte im Leben der Römer eine wichtige Rolle. Es war eine kleine Sensation, als der Förderverein vor ein paar Wochen ankündigte, den Tempelbezirk wieder aufbauen zu wollen. Damit werden die Römerfeste in den kommenden Jahren Stück für Stück ergänzt. Mehr zum Freilichtmuseum und zum Römerfest sehen Sie in den kommenden Wochen in unserem Format "Vor Ort".

(Zuletzt geändert: Montag, 29.08.16 - 14:37 Uhr   -   4280 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: