WERBUNG:

Polizeimeldung vom Samstag, 27. Januar 2018


Reutlingen

Unfall nach Vorfahrtsmissachtung vor den Augen der Polizei

Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag um 11.15 Uhr in der Kaiserstraße Ecke Planie entstanden. Vor den Augen einer Polizeistreife befuhr eine 47-Jährige aus Eningen unter Achalm die Planie, um nach links in die Kaiserstraße einzubiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines auf der Kaiserstraße fahrenden 83-Jährigen aus Gammertingen. Im Kreuzungsbereich kam es schließlich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

(811 mal angesehen)