WERBUNG:

Polizeimeldung vom Dienstag, 26. Dezember 2017


Tübingen

Scheibe eingeschlagen

Eine Zeugin hat der Polizei am Sonntag um 00.22 Uhr mitgeteilt, dass soeben aus einer 4-köpfigen Personengruppe heraus eine Scheibe an einem Gebäude in der Neue Straße eingeschlagen wurde. Die Gruppe wurde kurz darauf angetroffen und einer Kontrolle unterzogen. Aufgrund der von der Zeugin abgegebenen Beschreibung richtet sich der Tatverdacht gegen einen 30-jährigen Mann aus dieser Gruppe. Gegen diesen wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

(320 mal angesehen)