WERBUNG:

Polizeimeldung vom Montag, 25. Dezember 2017


Metzingen

Nach Auffahrunfall leicht verletzt

Zu einem Auffahrunfall mit einer leicht verletzten Person ist es am Samstag um 19.00 Uhr auf Gemarkung Metzingen gekommen. Der 29 jährige Fahrer eines Klein-Lkw der Marke General Motors befuhr den Zubringer vom Kreisverkehr L 378a kommend in Richtung B 312 und wollte anschließend auf diese in Richtung Reutlingen auffahren. Hierbei übersah er einen Pkw Renault Scenic, welcher sich vor ihm an der Auffahrt zur B 312 befand und fuhr auf diesen auf. Die 39-jährige Fahrerin des Renault erlitt hierbei leichte Verletzungen. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 7 000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

(228 mal angesehen)