WERBUNG:

Polizeimeldung vom Donnerstag, 09. November 2017


Tübingen

Leicht verletzt bei Auffahrunfall

Leichte Verletzungen hat sich eine 38 Jahre alte VW-Lenkerin nach einem Auffahrunfall am Mittwochvormittag zugezogen. Gegen 11.10 Uhr bemerkte sie auf der Reutlinger Straße in Höhe der Blauen Brücke den Mercedes eines 61-Jährigen, der dort verkehrsbedingt angehalten hatte, erst zu spät und krachte dem Wagen ins Heck. Der Rettungsdienst, der zufällig an die Unfallstelle herangefahren war, kümmerte sich um die 38-Jährige und brachte sie zu weiteren Untersuchungen in eine Klinik. Bei dem Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von annähernd 10.000 Euro.

(50 mal angesehen)