WERBUNG:

Tübingen:

Erste Besichtigungen des Riesenweinfass

Am gestrigen Neujahrestag öffnete das Museum der Universität Tübingen seine Türen zu einem bisher verborgenen Schatz.

Das älteste erhaltene Riesenweinfass ist das größte je mit Wein befüllte Fass auf der Welt. Sein Fassungsvermögen beträgt rund Vierundachtzigtausend Liter. Seit dem Jahr 1994 war das Fass aus Naturschutz - und Sicherheitsgründen nicht zugänglich. Alle Interessierten können es bis zum 28. Februar täglich bei Führungen betrachten. Unter der eingeblendeten Nummer können sich Weintrinker und Fasskenner für eine der Führungen anmelden.

(Dienstag, 02.01.18 - 17:35 Uhr   -   406 mal angesehen)