WERBUNG:

Reutlingen:

Defekte Bremsen: Radfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt hat sich ein 17jähriger Radfahrer in der Reutlinger Wörthstraße, als er gegen das Auto einer 55-Jährigen prallte.
Fahrradunfall Foto: pixelio.de - Rainer Sturm

Die Hyundai-Fahrerin war in der Wörthstraße in Richtung Pfullingen unterwegs. Der Wagen hatte den Kreuzungsbereich der Metzstraße nahezu überquert, als ein 17-jähriger Radfahrer auf der abschüssigen Straße heranfuhr und rechts gegen den Hyundai prallte. Ursache dürften die defekten Bremsen des Fahrrads gewesen sein.

(Freitag, 10.11.17 - 13:19 Uhr   -   313 mal angesehen)